v11.6

Antworten
Benutzeravatar
Alx83
Entwickler Team
Beiträge: 632
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 22:48
Has thanked: 4 times
Been thanked: 3 times
Kontaktdaten:

v11.6

Beitrag von Alx83 »

letzte Aktualisierung: 11.01.2021 16:17
==================================================================================================

ChangeLog:

Code: Alles auswählen

V11.6 (11.01.2021)
- Überprüfung eingebaut, ob Installationsscript ausreichend Rechte hat
- tmp2ram wird nicht mehr installiert, kann aber bei Bedarf über i os nachinstalliert werden

V11.6 (25.04.2020)
- Kompatiblität zu Ubuntu 20.04 LTS hergestellt
- PHPSysInfo auf 3.3.2 aktualisiert

V11.6 (30.09.2019)
- gbox für aarch64 (ARM 64-Bit) hinzugefügt. Diese kann auch gepairte V13 lesen

V11.6 (25.09.2018)
- Kompatiblitaet mit PHP 7.2 (Ubuntu 18.04) hergestellt
- Wenn ueber das WebIf CAMs aktivier oder deaktiviert werden, wirkt sich das nun auch
  auf die MOTD und die Prozessliste in PHPSysInfo aus.
- PHPSysInfo auf Master vom 24.09.18 aktualisiert
- Mehrere kleine Fixes in ipcsetup.sh
- OScam ueber IPC-Info kompilieren funktioniert wieder zuverlaessig
- Nagra-Merlin als Feature zum Kompilieren via WebIF hinzugefuegt

V11.6 (31.07.2018)
- Cryptowokspatch in o compile entfernt, da mittlerweile im OScam-Trunk
- PHPSysInfo aktualisiert
- ipcsetup.sh kompatibel zu Ubuntu 18.04 gemacht

V11.6 (28.08.2017)
- ipcsetup.sh fuer Apache 2.4 und PHP > 5.6 angepasst
- C&P Fehler in osemu-compile.sh korrigiert
- Ausgewaehlte Cams werden in PHPSysInfo angezeigt
- functions.sh um Log fuer OSEmu erweitert
- ipc-remove.sh ueberarbeitet
- "o compile" auf 5 Stellen erweiter
- OSEmu.* in osemu.* umbenannt
- Berechtigungen korrigiert
- o compile bei Emu-Patch um Key Aktualisierung erweitern
- o compile config.sh -g wird erst  nach dem Patchen aufgerufen
- motd wird je nach installierten CAMs durch i cams angepasst
- o prev zum Wiederherstellen der letzen Oscam-Binary hinzugefuegt
- oe prev zum Wiederherstellen der letzen OSEmu-Binary hinzugefuegt
- PHPSysInfo auf 3.2.8 aktualisiert
- o compile Speicherort von config.h auf /var/etc geaendert (wg. Reboot)
- Unterstuetzung fuer ARM 64-Bit hinzugefuegt (aarch64)
- Das Paket pcscd wir nun mitinstalliert
- gbox Support bei Raspberry Pi/Pogoplug E02 integriert
- Bei der Installation werden nur die auf dem Ziel-System moeglichen CAMs angezeigt
- Raspberry Pi wird erkannt
- Kompatiblitaet zu PHP 7.0 hergestellt
- sbox auf 0.0.5.4-7 upgedatet, ARM Support hinzugefuegt
- Bei Raspberry Pi wird in PHPSysInfo automatisch die Temperatur angezeigt
- /etc/ssh/sshd_config wird bei i backup full auch gesichert
- Bei Installation wird eine Liste der neu installierten Pakete generiert,
  welche mit i remove wieder zuverlaessig deinstalliert werden koennen
- OScam und OSEmu werden bei Neuinstallation von IPC frisch kompiliert
- DDNSupdater(2).sh, sofern installiert, in WebIf Editor integriert
- Games aus WebIf entfernt
- Debian 8&9/Ubuntu 16+ Kombatiblitaet fuer NewCS hergestellt
- o compile um die Parameter -emu, -modernemu -cardlist und cryptoworks erweitert
- Support für Debian 9 "Stretch" und Ubuntu > 17 hinzugefuegt
- i syslog zum Anzeigen des Syslogs hinzugefuegt
- Die Pruefung auf Updates erfolgt nun taeglich um 20 Uhr per cron,
  da das WebIf sonst ewig geladen hat, wenn der IPC Server down war
- i serial zum Anzeigen aller Cardreader mit USB Port und Serial hinzugefuegt
- Der PAGETiTLE wird jetzt, sofern in config.php geaendert, ueberall im WebIf korrekt angezeigt
- OSEmu-Port wird unter IPC-Info angezeigt
- ipc.css für PHPSysInfo neu erstellt
- oe log hinzugefuegt
- Im WebIf unter Logs einen Downloadbutton hinzugefuegt
- Softcam.keys-Url in functions.sh umgezogen
==================================================================================================

Installieren:

Code: Alles auswählen

wget https://ipc.pebkac.at/ipc/ipcsetup.sh
bash ipcsetup.sh
==================================================================================================

Updaten:

Um mit einer anderen IPC Version unseren Updateserver nutzen zu können einfach folgendes machen:

Code: Alles auswählen

wget https://ipc.pebkac.at/ipc/ipcfix.sh
bash ipcfix.sh
Danach wie gewohnt: ipc update

Wer bereits eine pebkac IPC-Version installiert hat brauch kein ipc remove vorher ausführen!
Bei der Installation/Update wird ein möglicherweise bereits vorhandenes IPC gesichert und gelöscht... Wer die EMU-Konfiguration behalten möchte kann entsprechende Frage mit "j" beantworten woraufhin nach dem Entpacken die vorherigen Konfigurationen und auch Cam Binaries usw. wiederhergestellt werden!
Bei unterschiedlichen IPC Versionen (zB 11.5 -> 11.6) muss allerdings "i cfg" neu eingestellt werden..

==================================================================================================

md5sum hashs:

Code: Alles auswählen

d9755abf1a4916e533824e23bfdee565 ipcsetup.sh
74923a1d78299dd7ee311f00f5dc2bd6 ipc-116.tgz


Die Verbreitung des IPC 11.6 in jeglicher Form, sowie direkte Verlinkung von Teilen ist NICHT gestattet!

falls das noch zu unverständlich war:
Die Weitergabe oder Vervielfältigung dieser Dateien ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht erlaubt!
Spoiler
Show
Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dieser Website dürfen in keiner Weise verändert und nicht für offizielle oder kommerzielle Zwecke vervielfältigt oder öffentlich gezeigt werden. Inhalte dürfen in keiner Weise ohne schriftliche Genehmigung auf anderen Internet-Seiten oder vernetzten Rechnern genutzt oder dargestellt werden. Jegliche Nutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf unserer schriftlichen Zustimmung.
Ein Verstoß gegen diese Bedingungen verpflichtet zur sofortigen Vernichtung aller ausgedruckten, kopierten, heruntergeladenen oder auf anderem Wege erworbenen Inhalte.
IPC dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken!

Das Betreiben von TV Smartcards ist nur in den jeweils zugelassenen zertifizierten Receivern gestattet. Es sind immer die jeweiligen Bestimmungen und AGBs der Anbieter zu beachten! Cardsharing ist illegal!

Das gewerbsmäßige Verkaufen von Zugängen zu Servern, die Freischaltsignale für sonst verschlüsselte Sender liefern - wird zurecht strafrechtlich verfolgt! Das Betreiben oder das Beitreten zu solchen Pay Servern ist illegal!


Abschließend möchte ich mich noch bei einigen Person Bedanken:
Spoiler
Show
seg74 den ursprünglichen Schöpfer von IPC
feissmaik für die Weiterentwicklung von 11.3 bis 11.5
jensebub für die Integration von Camd und OSEmu in IPC
woody02 für die PHP 7 Unterstützung des WebIfs, sowie die Paketdeinstallation bei i remove
debifan für die Anpassungen an PHP 7.2/Ubuntu 18.04

Und natürlich bei allen anderen die irgend etwas mit der Entwicklung etc. von IPC zu tun hatten
Auf den Alkohol! Die Ursache und Lösung aller Probleme - Homer J. Simpson
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast